Startseite NEU! DFA 161: Garcke NEU! DFA 157: Winterling, Fransecky, Geser, Seidel NEU! DFA 158: Pohlmann und Fabian NEU! DFA 160: von Gerlach Neuerscheinungen bei Bauer & Raspe und bei Degener JUBILÄUMSANGEBOTE UNSERE PRÄSENTIDEEN Aktionspreise :-) Modernes Antiquariat Genealogie / Familienforschung Genealogische Zeitschriften Heraldik Wappenringe und -prägegeräte Kirchen / Bibliotheken / Hochschulen Franz Schubert Verlag / Norddeutschland Mitteldeutschland Süddeutschland Schlesische Geschichte Verlag Christoph Schmidt Faksimiles Formulare, Schmuckahnentafeln Tipps und Links Geschichte - Sachbuch Akademische Verlagsoffizin Bauer & Raspe Hessische familiengeschichtliche Vereinigung
Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen (0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen Mein Konto

Genealogie / Familienforschung:



Themen:
Standardwerke / Hilfsmittel
    Der Schlüssel
Genealogische Informationen
Deutsches Familienarchiv
Österreichisches Familienarchiv
CDs zur Familienforschung
Einzelne Regionen
Einzelne Familien
Adel
Genealogisches Jahrbuch


Allgemein:
Willkommen
Über uns
Kontakt, Ihre Interessengebiete
Impressum
AGB und Widerrufsbelehrung
Widerrufsbelehrung
Ihr Weg zu uns
Hilfe
Haftungshinweis


DFA 068/069

TITEL: Deutsches Familienarchiv Bd. 68/69 (1977)
Autor: Kellermann d.Ä., Werner
Beiträge: Kellermann; VIII u. 637 S., 170 Abb., 1 farb. Wappen
ISBN: 3-7686-5035-9



Nach oben

Unser alter Preis 70,00 EUR, Sie sparen 20,00 EUR!  

50,00 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   





Nach oben

Z U M   I N H A L T 

Einem einführenden Text mit Beschreibung des Kellermann-Wappens sowie einem Überblick über "1000 Jahre Stammbauerschaft Tospel 890 - 1890" und mehreren Abhandlungen zum altsächsischen, fränkischen und mittelalterlichen Zeitgeschehen (unter Einfügung auch hofeskundlicher Angaben) folgen Darstellungen von Besonderheiten religiösen und politischen, sozialen und kulturellen Lebens des 16. bis 20. Jahrhunderts im deutschen wie im sonstigen europäischen Raum. Genealogische sowie familien- und hofesgeschichtliche Forschungsergebnisse sind den einzelnen Zeitbildern eingefügt.
Ausgehend vom Stammhof Kellermann-Oespel in der Bauerschaft Tospel am Hellweg, im Kirchspiel Lütgendortmund, verzweigt sich das Geschlecht über die Höfe Kellermann-Vierbecke bei Opherdicke und Kellermann-Mühle (zwischen Ronsdorf und Lüttringhausen) ins Bergische Land. Dort blüht es in seinen zumeist im Kaufmannsberuf tätigen Nachfahren noch heute. Nach jahrzehntelanger Sucharbeit in Dokumenten der Archive sowie in verschiedenen in erstaunlicher Fülle erfassten historischen Veröffentlichungen schrieb Werner Kellermann eine durch zahlreiche Bildwiedergaben ergänzte Geschichte deutschen und kontinentalen Geschehens. Damit wurde die umfangreiche Arbeit zu einem mehr zeitgeschichtlichen als genealogischen Exkurs.



Nach oben

Druckbare Version