Startseite NEU! DFA 161: Garcke NEU! DFA 157: Winterling, Fransecky, Geser, Seidel NEU! DFA 158: Pohlmann und Fabian NEU! DFA 160: von Gerlach Neuerscheinungen bei Bauer & Raspe und bei Degener JUBILÄUMSANGEBOTE UNSERE PRÄSENTIDEEN Aktionspreise :-) Modernes Antiquariat Genealogie / Familienforschung Genealogische Zeitschriften Heraldik Wappenringe und -prägegeräte Kirchen / Bibliotheken / Hochschulen Franz Schubert Verlag / Norddeutschland Mitteldeutschland Süddeutschland Schlesische Geschichte Verlag Christoph Schmidt Faksimiles Formulare, Schmuckahnentafeln Tipps und Links Geschichte - Sachbuch Akademische Verlagsoffizin Bauer & Raspe Hessische familiengeschichtliche Vereinigung
Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen (0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen Mein Konto

Heraldik:



Themen:
Einführende Literatur
Siebmachersches Wappenwerk
Deutsche Wappenrolle
Wappenbücher des Mittelalters
Herold-Jahrbuch
Herold-Studien
Verschiedene Wappenbücher (Reprints)


Allgemein:
Willkommen
Über uns
Kontakt, Ihre Interessengebiete
Impressum
AGB und Widerrufsbelehrung
Widerrufsbelehrung
Ihr Weg zu uns
Hilfe
Haftungshinweis


Herold-Studien 5

HERAUSGEBER: Beck, Friedrich/Henning, Eckart
TITEL: Vom Nutz und Frommen der Historischen Hilfswissenschaften (Herold-Studien Band 5); 2000. 120 S., zahlr. Abb. ISBN: 3-7686-7019-8


 


Nach oben

 

13,50 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   





Nach oben

Z U M   I N H A L T 

Eckart Henning: Die Historischen Hilfswissenschaften - historisch gesehen! Peter Bahl: Zum Stand der prosopographischen Erfassung brandenburg-preußischer Amtsträger der Frühen Neuzeit. Friedrich Beck: Die Zweischriftigkeit in Deutschland vom 16. bis ins 20. Jahrhundert; Hermann Metzke: Genealogie, Migration und soziale Mobilität. Ausgewählte Berufsgruppen im 17./18. Jahrhundert in Mitteldeutschland; Ludwig Biewer: Wissenschaftliche Heraldik in Deutschland vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. Einige biografische Skizzen. Waldemar Schupp: Der Weg der Zentralstelle für deutsche Personen- und Familiengeschichte in Leipzig. Ein Abriss von den Anfängen in den Jahren 1900/04 bis zu ihrer Reorganisation im Jahre 1990. Jürgen Kloosterhuis, Herberge für die "Auxiliaren".



Nach oben

Druckbare Version